07

Food

Es duftet in den Gassen – entdecke kulinarische Köstlichkeiten, Süsses, Pikantes und Soulfood aller Art. Mit 34 Food Stationen machen wird Dir die Wahl zur Qual.

Feiss & Heimlich

Panda Buns

Panda Buns sind taiwanesische «Steamed Buns», die mit diversen frischen und lokalen Zutaten gefüllt werden.

Los Pescadores

«Fischknusperli»

zur Traube

zur Traube

Burepfanne, Lasagne, Tiramisu

Lokau

Lokau

Burgers, Beer, Street Tacos & More

Tibetische Spezialität

Frische Momos, Vegi und mit Rindfleisch

Wunschtorte.ch

Patisserie & Dessert

Platzhirsch

Platzhirsch

Gyros

Spanier/fahrBAR

Platzhirsch

Gyros

Spanier

Calamares, Pouletflügeli & Pommes

fahrBAR

Griechische Spiesse

Winn Fat

Chinesische Spezialitäten

Chrämerhuus

Chrämerhuus

Iranische Küche

Roc Greisler & Gartenfeuer

Ayurvedisches Kichererbsen Curry & Argentinischer Grill

Kalte Lust

Glace

Bohnenrad

Kaffeemobil

Bären

Bären

Bärentatze

Geetha Anandaruban

Indische und sri-lankische Spezialitäten

Spanische Weinhalle

Spanische Weinhalle

Spanische Tapas

Meat & Greet Foodtruck

Gourmet-Burger aus regionalen Produkten

Langos

Langos süss und salzig

à la cArte

Vagner

Israelisches Pita mit Piemontesischem Rind

Root Food

Seitankebab mit Biogemüse

Bar 55

Bier, Wein & Drinks

Chuchi-chistli

Softice & Donuts aus dem Emmental

Bistro

Düby

Stangenfondue, Hot Dog

Lenti Street Kitchen

Italienische Spezialitäten

Kreuzhofbar/Style Bar

Binti Geyer

Samosas

Innenstadt

maxi.mumm

Swedish Hot Dog

Banana Joe

Gebratene Bananen & Nutella

ElMosquito

Chili con Carne & Tacos

Braui

Braui

Mega-Spiess vom Grill

Crepstation

Crepes süss & salzig

Cevicheria

Ceviche & Pisco Sour

zum Wiener

Rindsgulasch, Kaiserschmarrn, Spanferkel auf Spiess

The Malt

The Malt

Handypizza

Als erste grosse Veranstaltung in Langenthal setzen wir dieses Jahr an allen Standorten nur noch Mehrweggeschirr ein. Damit vermeiden wir rund 95% unseres Abfalls, insbesondere den Plastikabfall.

Mehrweggeschirr verursacht entlang seines Lebensweges deutlich weniger CO2-Emissionen als Einweggeschirr (Becher und Teller). Schon nach 5 Wiederverwendungen hat sich der Einsatz eines Mehrwegbechers im Vergleich zum Kunststoff-Einwegbecher gelohnt. Aber: Sie werden 100–150 mal verwendet, bevor sie recycelt und ausgetauscht werden. Eine riesige Entlastung für die Umwelt.

So funktionierts:

Auf jedes benötigte Geschirr (Becher und Teller) zahlst Du CHF 2.– Depot. Die Rückgabe und Rückerstattung ist an allen Foodständen und Bars möglich — danke für Deine Mithilfe.