harem_contemporary_sw

Kata Kiss

Tanz

Leidenschaft, Ausdruck und Emotionen: All dies vereint Kata Kiss aus Budapest spielerisch mit Handgeräten, Hula Hoop sowie Kontorsion. Die Ungarin hatte eine Profikarriere in der Rhythmischen Gymnastik, war von 1993–2007 im ungarischen Nationalteam und wurde unter anderem 15 Mal ungarische Meisterin. Nach dieser Zeit wechselte sie zum Zirkus und besuchte eine der besten Zirkusschulen in Peking. Mit ihrer Ausstrahlung hat sie bereits Zuschauer rund um die Welt in ihren Bann gezogen. Sie begeisterte auf Kreuzfahrtschiffen und Varietés sowie an zahlreichen Shows und Festivals.

Djembé – Jungs der Oberaargauischen Musikschule Langenthal

Frets Unlimited – Bluegrass Band

The Big Rock Candy Mountain Boys